Schleife an Brautkleidern:

Willkommen im Jahre 2020, wo nicht nur Schleifen bei Dirndl und Co angesagt sind, sondern auch ein großer Fashiontrend in der Brautmodenwelt setzen. Ob zu kurzen Kleidern, langen Kleidern, zum tief ausgeschnittenen Kleid vorne wie hinten oder zum Vokuhila Kleid, die Schleife setzt definitiv ein modisches Statement. Dabei wird allerdings nicht vorgeschrieben an welcher Stelle das kleine zusammengebastelte Band sitzen muss. Hierbei kann die Schleifen seitlich, vorne oder hinten am rücken das eigene Brautkleid perfekt akzenturieren. Egal ob sportlich, edel, königlich oder leger, die Schleife passt einfach zu jedem Brautstyle. 

Wachssiegel:

Wer möchte nicht eine edle Einladungs-oder Dankeskarte mit einem Siegel verschlossen erhalten?  Wachssiegel sind die neuen Briefveredler 2020. Seien es 

die eigenen Initialien, ein Element aus der Hochzeitsdeko, ein Symbol der Partnerschaft oder eine Anlehnung an das Hochzeitsmotto. Aus persönlicher Erfahrung kann ich nur sagen, dass jede Einladung automatisch einen prunkvollen Touch dadurch bekommt. Auch bei Fragen zur Beschaffung, Tipps und Gebrauch, könnt Ihr euch gerne bei mir melden.

Blumenwand:

Ihnen fehlt noch ein besonderer Touch, ein krönendes Highlight oder ein Schmankerl für Ihre Hochzeitslocation? Dann habe ich hier ein Tipp für Sie: eine Blumenwand. Perfekt für Gruppen oder Familienbilder: ein echtes Must-Have aus fotografischer Sicht. Wer nicht viel Geld ausgeben möchte kann statt echten Blumen auch künstliche Blumen verwenden. 

Tipp von mir: auch als Filmhintergrund perfekt geeignet ...

Acrylschilder als Hochzeitseinladungskarte:

Finger weg von Briefpapier und Stift, Acylschilder sind im Kommen. Die transparente Scheibe, beschrieben mit Folien- oder Lackstift, verleiht dem Ganzen einen außergewöhnliche Note. 

Tipp von mir: Nehmt Eure Anfangsinitialien, Eure Vornamen oder Euren zukünftigen Nachnamen in einer Hausschrift die Euer Hochzeitsmotto widerspiegelt.

Brautkleider mit Blumenapplikationen:

Seit Jahrhunderten von Jahren gilt die Blume als das Gestaltungssymbol bei Brautkleidern 

überhaupt. Doch hier kommt die Revolution. Haben Sie schon von 3D Blüten gehört? Vergessen Sie einfache Stickereien bei den Brautkleidern. 3D blumen sind die neue Variante. Ob auf dem Brautschleier oder auf dem Brautkleid selbst, 3D Blüte verkörpern Eleganz, Romantik und Echtheit. 

Mitternachtstorte:

Noch einen Kick bei Ihrer Hochzeit gefällig ? 

Dann versuchen Sie die Mitternachtstorte. Der Tortenanschnitt zu Kaffe und Kuchen war gestern. Verzaubern Sie ihre Hochzeitsgäste mit Ihrer Hochzeitstorte um Mitternacht.

 Der Anschnitt der Torte ist nicht nur für die Gäste ein Höhepunkt, sonder sorgt auch beim Brautpaar für einen prickelnden, intimen und krönenden Moment. Ein Weg in die gemeinsame Zukunft ,was eine schöne Symbolik für den gemeinsamen Anschnitt der Torte. 

"Etwas Blaues"

Keine Lust auf ein blaues Strumpfband. Interpretiert das Blau 2020 neu. Wie wäre es mit einem Glitzersternchen auf dem Brautschuh, anstelle vom Schmuck im bläulichen Farbton ? Setze Dein persönliches blaues Statement. Somit wäre nicht nur der Brauch “etwas Blaues”, sondern auch “etwas Neues” gleichzeitig abgedeckt. 

Stickereien am Anzug des Bräutigams:

Wir Frauen machen es vor - die Männer ziehen nach.

Wer denkt Stickereien können nur Brautkleidern schmücken,  der irrt sich 2020 gewaltig. Denn auch stilvoll ausgesuchte Stickereien kleiden jeden Anzug neu. Und mal ehrlich?! Auch Anzüge gehören von Zeit zu Zeit neu interpretiert!

Copyright 2019-2020